Dreibeinstative

Stative und Zubehör

Dreibeinstative

Produkte Filtern

Filter

  • Preis
  • Hersteller
  • Verfügbarkeit

Sortierung

Stative und Zubehör Dreibeinstative von Siolex

Dreibeinstative für eine stabile Kameraaufstellung

Dreibeinstative bieten einer Kamera auf glatten wie auf unebenen Flächen einen festen Stand. Durch die drei Füße ist die Aufstellebene eindeutig bestimmt und das Stativ kann nicht wackeln. Auch beim Dreibeinstativ lassen sich die Beine einzeln teleskopartig zusammenschieben, um das Stativ für den Transport auf eine handliche Größe zu verkleinern.

Besonders stabile und flexible Dreibeinstative

Durch Anpassen der Beinlänge können Sie beim Dreibeinstativ die Mittelsäule senkrecht ausrichten, wenn es auf schrägem Untergrund steht. Manche Stative besitzen Verstrebungen zwischen dem unteren Ende der Mittelsäule und den Beinen. Dies erhöht die Stabilität auf ebenem Untergrund, schränkt aber die Flexibilität beim Aufstellen ein. Ein frei bewegliches Dreibeinstativ kann sich beispielsweise auch mit einem Bein an einer Wand abstützen. Ein Haken am unteren Ende der Mittelsäule ermöglicht das Anhängen eines Gewichts, um das Stativ noch weiter zu stabilisieren. Hierfür eignet sich zum Beispiel ein vor Ort mit Steinen gefülltes Säckchen.

Kompakte Stative für das Reisegepäck

Eine Stabilisierung durch ein Beschweren der Mittelsäule ist gerade bei sehr leichten Reisestativen nützlich, die sich auch auf ein besonders kleines Packmaß zusammenschieben lassen. Dies erreichen die Profi Carbon Reise Dreibeinstative durch einen fünfgliedrigen Auszug der Beine statt nur drei Segmente je Bein. Sie erreichen eine Tragfähigkeit bis zu 16kg und eine Arbeitshöhe bis zu 135cm, dazu kommt die 360°-Funktion der Teleskopbeine, die Ihnen grenzenlose Möglichkeiten des Fotografierens ermöglicht.

Sortierung

  • Preis
  • Hersteller
  • Verfügbarkeit